Erfolg in Ihrem SAP BI Projekt

Die blueAlliance ist eine starke Verbindung zur ganzheitlichen und durchgängigen Konzeption, Implementierung sowie dem Deployment von best-in-class SAP BI-Lösungen. Durch das besondere Kompetenzprofil der beiden Partnerunternehmen auf der Ebene operativer Geschäftsprozesse im Umfeld von SAP ERP bis zur Unternehmenssteuerung durch individuelle Business Intelligence-Anwendungen erhalten Kunden optimale, durchgängige Lösungen für Ihre spezifischen Herausforderungen und individuelle, erfahrungsbasierte Beratung.


Mehrwert durch komplementäre Skills

Mit der blueAlliance intensivieren die cellent Mittelstandsberatung GmbH und die Braincourt GmbH die erfolgreiche Zusammenarbeit im SAP-Umfeld und vereinbaren eine strategische Partnerschaft. „Die Vergangenheit hat gezeigt, welchen signifikanten Mehrwert eine Verbindung unserer, in wesentlichen Teilen, komplementären Kompetenzen und Erfahrungen für gemeinsame SAP-Kunden bietet“, erläutert Günter Hauser, Geschäftsführer von Braincourt.

Als SAP-Komplettdienstleister hat sich die cellent Mittelstandsberatung GmbH auf internationale SAP-Projekte und SAP-Rollouts, Lean Manufacturing und die Mobilisierung von SAP-Prozessen spezialisiert. Auf dem Fundament ihrer Prozess- und Implementierungsberatung aufbauend, gründete cellent Mittelstandsberatung im Jahr 2007 ein SAP Business Intelligence Kompetenzcenter. „Business Intelligence ist für uns nicht nur das Sammeln von Daten – es kommt darauf an, die unternehmenskritischen Daten so aufzubereiten, dass der Kunde in der Lage ist, daraus zielführende strategische Entscheidungen abzuleiten“, erklärt Annette Wolf-vom Dorp, BI-Bereichsleiterin bei cellent.

Als Management- und IT-Beratung ist die Braincourt GmbH spezialisiert auf die Beratung, Konzeption und Implementierung von IT-Lösungen zur Unternehmenssteuerung sowie die Organisation, die Planung und das Management von IT-Großprojekten. Das erforderliche Know-how und die weitreichenden Erfahrungen sind bei Braincourt in den Geschäftsbereichen Corporate Performance Management (CPM) sowie Projekt-, Change- und Prozessmanagement gebündelt.

Auf CPM- und Business Intelligence-Lösungen ist Braincourt, als herstellerunabhängiges Beratungsunternehmen, bereits seit der Unternehmensgründung im Jahr 2000 spezialisiert. Mit einem fach- und prozessgetriebenen Beratungsansatz gelingt es Braincourt äußerst erfolgreich Lösungen zu entwickeln, die einem sehr hohen fachlichen Anspruch gerecht werden, ohne dabei die technischen Anforderungen zu vernachlässigen.

„Der große Vorteil der blueAlliance für unsere gemeinsamen Kunden ist die Spezialisierung und Fokussierung der beteiligten Unternehmen, vor dem Hintergrund der umfassenden Erfahrungen auf dem jeweiligen Spezialgebiet“, so Ewald Schneider, Geschäftsführer von cellent Mittelstandsberatung. Durch die blueAlliance verringern sich typische Reibungsverluste in BI-Projekten an der Schnittstelle zwischen der operativen ERP- und der dispositiven BI-Welt. Die blueAlliance arbeitet als integriertes und eingespieltes Team mit einer klaren Verantwortungs- und Aufgabenorganisation. In den gemeinsamen SAP BW-Projekten ist die Rolle von cellent Mittelstandsberatung technologiegetrieben definiert und durch das umfassende SAP ERP Know-how geprägt. Braincourt arbeitet demgegenüber in einer fach- und prozessorientierten Rolle mit dem ausgeprägten Wissen, worauf es bei der Steuerung von CPM-/ BI-Projekten ankommt.

„Durch die Verbindung der Kompetenzen von cellent Mittelstandsberatung und Braincourt in der blueAlliance können wir unter einer Gesamtverantwortung schlagkräftige Projektteams für unsere SAP-Kunden zusammenstellen – mit einem einzigartigen Kompetenzprofil für die Konzeption, die Implementierung sowie dem Deployment von SAP BW-Lösungen, die dem best-in-class-Anspruch unserer Kunden gerecht werden“, erläutert Marc Schlipphak, Partnermanager der blueAlliance und Co-Leiter des Competence Centers SAP BW bei der Braincourt GmbH.





Für weitere Informationen: